HYPNOSE

Hypnose ist Hilfe zur Selbsthilfe

Wichtig bei der Hypnose-Therapie ist, dass die Sorgen und Ängste des Menschen ernst genommen werden und damit verantwortlich umgegangen wird. 

Meine Kunden sind Menschen, die…

  • Ängste und Phobien haben

  • Hochleistung bringen müssen, wie Sportler, Geschäftsleute und Manager 

Was sie erwarten können, ist…

  • starkes Selbstvertrauen und Selbstsicherheit 

  • gleichbleibende mentale Höhe

  • beherrschen der Emotionen und Steuerung von Nervosität und Aggressivität

  • die erlernte Technik jederzeit selbst anzuwenden

Hypnose und Therapie kurz erklärt:

Der hypnotische Zustand kann mit Meditation oder jedem anderen bewussten, natürlichen Entspannungszustand verglichen werden. Es ist ein Gefühl, wie wenn Sie am Strand im Liegestuhl liegen, die warme Sonne Sie wohlig umhüllt und Sie gedanklich einfach abdriften. Die Geräusche im Hintergrund werden dabei immer unwichtiger. Sie schlafen nicht, Sie sind mehr in einem Zustand der absolut geistigen und körperlichen Entspannung.

Im Prozess der Hypnosetherapie geht es darum, hinderliche Gedanken und Gefühle zu erkennen und verdeckte Muster ins Bewusstsein zu bringen. Im hypnotischen Zustand werden Selbsthilfepotential und kreative Fähigkeiten deutlich gefördert und die Verhaltensmuster zu Ihren Gunsten verändert. In der Erstsitzung wird im Vorgespräch ausgearbeitet, wie das Verfahren abläuft und offene Punkte geklärt.   

Fragen und Antworten hier...

Tarife und Konditionen:

Erstsitzung mit Vorgespräch:  CHF 450 (ca. 3 Stunden)
Folgesitzungen: CHF 150 /Stunde; Jede weitere Stunde wird im 15 Minutentakt verrechnet
Schüler und Studenten nach Absprache. 
Bezahlung erfolgt in Bar oder Twint.